Menu
Partner
24. August 2018 Sport

Neues Bildungsangebot am Arena Campus: Weiterbildung zum eSports Manager

Die Weiterbildung, die im Rahmen von zwei Präsenztagen (Freitag und Samstag) absolviert werden kann, richtet sich an alle, die mehr über die eSports-Welt erfahren oder beruflich im eSports-Bereich Fuß fassen möchten – oder bereits in diesem am stärksten wachsenden Markt der Sportbranche aktiv sind und ihr Wissen erweitern möchten.

eSports Basic Manager, eSports Advanced Manager und eSports Premium Manager

Die Weiterbildung zum eSports Manager gibt es in insgesamt drei Stufen:

„eSports Basic Manager“ vermittelt einen umfassenden Branchenüberblick an Fakten, Games, Strukturen und Märkten.

„eSports Advanced Manager“ richtet sich an Mitarbeiterinnen von Unternehmen, Vereinen, Verbänden u.ä., die eSports Projekte wirtschaftlich erfolgreich begleiten oder umsetzen müssen.

„eSports Premium Manager“-Weiterbildung richtet sich an Kenner, die bereits im eSports tätig sind, eine eSports Business Unit aufbauen oder den Schritt in dieses Business machen möchten sowie Unternehmensmitglieder, die mit eSports zusammenarbeiten.

Drei Weiterbildungen, drei Campus: Arena Campus, Kleeblatt Campus, VfL Campus

Alle Weiterbildungen dauern zwei Präsenztage (9-17 Uhr) und kosten zwischen 990 Euro und 1250 Euro Regelpreis, der Abschluss ist ein Zertifikat der SPORTBUSINESS CAMPUS GmbH.

Unterrichtet werden die Weiterbildungsteilnehmer von renommierten Dozenten aus dem In- und Ausland, die neben der wissenschaftlichen Ausbildung alle auch direkten Praxisbezug in die Lehre einbringen – als Experten aus dem eSports- und Sportbusiness-Bereich mit all seinen Facetten (Recht, Finance, Vermarktung, Kommunikation, Sponsoring, ...).

Die erste Weiterbildung zum eSports Manager findet am 7. und 8. Juni am VfL Campus beim VfL Wolfsburg statt (eSports Basic Manager), gefolgt vom Kleeblatt Campus bei der SpVgg Greuther Fürth (27. und 28. Juli, eSports Basic Manager) und dem Arena Campus, wo am 14. und 15. September die erste eSports Advanced Manager-Weiterbildung abgehalten wird.

„Experten für eSports mit einer fundierten Ausbildung werden händeringend gesucht“

„Die Erweiterung unseres Bildungsangebots im Bereich eSports war für uns der logische Schritt – denn dieser Markt wächst so schnell, dass Branchenkenner und Experten mit einer fundierten Ausbildung händeringend gesucht werden. Wir bieten als erster privater Hochschulcampus in Deutschland dieses Zertifikat an – und bieten zudem den direkten Anschluss an absolute Experten im eSports-Business: Der VfL Wolfsburg ist bekannt für sein eigenes eSports-Team, in der Sportstadt Düsseldorf findet jährlich eines der größten Turniere in dieser Sportart statt und die SpVgg Greuther Fürth steckt in spannenden Planungen, was die eSports Unit anbelangt. Einmal mehr können wir durch unser einzigartiges Netzwerk und Konzept, Expertise und Wissen in Lehre bündeln und an unseren Campus zugänglich machen. Wir können vielen Interessierten - und das nicht nur aus dem Sportbusiness Bereich - die Welt des sSports näherbringen,“ begründet Kathrin Lehmann, Geschäftsführerin der SPORTBUSINESS CAMPUS GmbH die Hintergründe des neuen Bildungsangebots.

Alle Informationen zu den „eSports Manager“ Weiterbildungen: www.sportbusinesscampus.de/esports

Weitere News

04. Oktober 2019 Konzerte & Shows

Das große Weihnachtssingen am 15. Dezember findet nicht statt. D.LIVE ruft Alternative ins Leben

Die für den 15. Dezember 2019 in der MERKUR SPIEL-ARENA geplante Veranstaltung „Das große Weihnachtssingen“ findet nicht statt. Um den Düsseldorferinnen und Düsseldorfern dennoch ein Weihnachtssingen in der Düsseldorfer Arena zu ermöglichen, veranstaltet die D.LIVE in Kooperation mit Stefan Kleinehr und Hans-Jürgen Tüllmann „Düsseldorf singt Weihnachtslieder“ am Vorweihnachtsabend, 23. Dezember 2019.

Mehr
01. Oktober 2019 Aus dem Unternehmen

D.LIVE künftig mit internationaler Präsenz

Die D.LIVE gehört ab sofort der „International Venue Alliance“ der Oak View Group (OVG) an. Die Betreibergesellschaft der fünf großen Veranstaltungsstätten in Düsseldorf (MERKUR SPIEL-ARENA, ISS DOME, Mitsubishi Electric HALLE, alltours Kino und CASTELLO Düsseldorf) geht mit dem globalen Sport- und Entertainment-Unternehmen die erste Partnerschaft für Europa und Deutschland ein.

Mehr
12. September 2019

Zapfschulung anlässlich der neuen Bierpartner in der MERKUR SPIEL-ARENA

Seit dem 1. September gibt es in der MERKUR SPIEL-ARENA neues Bier. Fortan wird an den Gastrotheken Schumacher Altbier und Carlsberg Lager ausgeschenkt. Für unsere Zapfmeister eine neue Herausforderung, der sie sich gestern in einer eigens einberufenen Schulung gestellt haben. Mit den Profis der Brauereien ging es an die Themen Qualität, Schnelligkeit und natürlich auch um das Zapfen des perfekten Bieres.

Mehr
04. September 2019 Konzerte & Shows

WCD Winter Edition 2020 - Offizieller Vorverkauf startet um 19:00 Uhr

Vom kleinsten Club der Galaxie in den größten Club der Welt: Vom 1. DJ-Set aus dem Weltall auf der Internationalen Weltraumstation ISS mit einer Sechs-Mann-Besatzung in die MERKUR SPIEL-ARENA mit zu erwartenden 100.000 Besuchern an drei Tagen. In Kooperation 1LIVE holt BigCityBeats am 10., 11. und 12. Januar 2020 absolute Global Player zu uns nach Düsseldorf.

Mehr